Pyramiden von Gizeh in Google Street View

Pyramiden von Gizeh - Street ViewÄgypten ist und bleibt für mich eine Top-Reisedestination. Im Jahr 2010 haben wir die Pyramiden von Gizeh besucht. Sie sind das einzige erhaltene der sieben Weltwunder der Antike. 1979 wurden die Pyramiden und die Sphinx von Gizeh als Kulturdenkmal von der UNESCO in die Liste des Welterbes aufgenommen. Beachtet man die Grösse der Pyramiden und die Entstehung im Jahr 2620 bis 2500 vor Christus, beeindruckt mich die damalige Leistung sehr. Erkunden lassen sich die Pyramiden von Gizeh (Englisch: Pyramids of Giza) auch am heimischen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Denn Google bietet ab sofort in Street View eine virtuelle Besichtigung an. Erkunden Sie mit Street View die Pyramiden von Gizeh sowie die Sphinx von Gizeh. Weitere Ägyptische Highlights finden Sie hier und in diesem Beitrag.

Weiterlesen

SBB Tageskarte Plus 2014

SBB Tageskarte Plus 2014Ab 15. September 2014 gibt es eine neue SBB Tageskarten Aktion. Das attraktive Herbstangebot soll Kunden ansprechen, die mit 2 bis 4 Personen durch die Schweiz reisen möchten. Die Tageskarte Plus gibt es ab diesem Jahr und die Berechnung der Kosten ist einfach. So kostet die Tageskarte Plus zu Zweit CHF 89.–, zu Dritt CHF 109.– und zu Viert CHF 129.–. Davon muss eine Person ein Halbtax besitzen. Je mehr Personen mitreisen, umso günstiger ist die Fahrt für jeden einzelnen. Die Kosten pro Person betragen beispielsweise zu zweit CHF 44.50, zu dritt CHF 36.35 und zu viert CHF 32.25. Gemeinsam können Sie in Zügen die Schweiz bereisen, mit Postautos Landschaften entdecken, Schifffahrten unternehmen und Städte mit dem Öffentlichen Verkehr erkunden. Denn in der Tageskarte Plus sind Fahrten mit all diesen Verkehrsmitteln in der Schweiz inbegriffen. Mit der Tageskarte Plus profitieren Sie ebenfalls von den ermässigten Zusatzleistungen bei Kombi-Angeboten von RailAway.

Weiterlesen

Coop Spezial-Tageskarte 2014

Spezial-Tageskarte Coop 2014Der Detailhändler Coop bietet ab heute Montag, 11. August bis Samstag, 06. September 2014 Spezial-Tageskarten der SBB an. Die Spezial-Tageskarte richtet sich an Reisende, die mit dem öffentlichen Verkehr die Schweiz erkunden möchten. Mit der Coop Spezial-Tageskarte reisen Sie für CHF 49.– einen Tag lang mit Bahn, Postauto und Schiff durch die ganze Schweiz. Verzichtet wurde bei der Coop Tageskarte auf das Halbtax-Abonnement. Erwerben können Sie das limitierte Angebot mit oder ohne Halbtax. Weitere Vorteile sind auch die zahlreichen Zusatzleistungen von SBB RailAway, wo Sie Ermässigungen auf diverse Zoos und Museen erhalten. Spätestens bis Sonntag, 05. Oktober 2014 muss die Coop Tageskarte eingelöst werden. Coop bietet die Spezial-Tageskarte exklusiv an: Das Sonderangebot ist nur in Supermärkten mit Kiosk oder Kundendienst und Coop City (solange Vorrat) erhältlich.

Weiterlesen

Street Parade 2014

Street Parade 2014Viel Geduld müssen Fans der Street Parade Zürich nicht mehr aufbringen. Am Samstag, 2. August findet die Street Parade 2014 im Kanton Zürich (Schweiz) statt. Rund 30 Love Mobiles – die bunt dekorierte Trucks bestückt mit grossen Musikanlagen, DJs und Partypeople – fahren im Schritttempo durch die Menschenmenge ums Zürcher Seebecken. In der 23. Street Parade mit dem Motto “Enjoy the Dancefloor – and save it” möchte der Verein dazu aufrufen, die Partyzonen zu geniessen aber auch zu schützen. Gewalt und Rücksichtslosigkeit dürfen ebenso wenig Platz haben wie Intoleranz und fahrlässige Sorglosigkeit. Einen grossen Respekt verdienen auch die DJ’s, die kostenlos an der Street Parade auflegen. Wer kennt Sie nicht: ATB, Fedde le Grand, Max Graham, Paul van Dyk, Robin Schulz und noch viele mehr werden auf den insgesamt sechs Bühnen erwartet.

Weiterlesen

Wachablösung Fürstenpalast Monaco

Wachablösung Fürstenpalast, Monaco 1Wer an der Côte d’Azur Urlaub macht, muss dem Fürstenpalast in Monaco zwingend einen Besuch abstatten. Zwischen den beiden Häfen Port of Fontvieille und Port Hercule thront der mächtige Fürstenpalast. Die Ausmasse – wie viele Touristen täglich erwartet werden – sieht man an dem riesigen Parkhaus. Die offizielle Residenz des Fürsten von Monaco wird auch Fürstenpalast der Grimaldis genannt. Begonnen hat alles 1191, wo auf dem Felsen “le Rocher” eine genuesische Befestigung entstanden ist. Es folgten zahlreiche Erweiterungen im Laufe der letzten Jahrhunderte. Von der mittelalterlichen Burg sind heute nur noch drei restaurierte Türme mit Schwalbenschwanzzinnen auf der rechten Palastseite erhalten. Interessierte können Teile des Palastes in einem Rundgang besichtigen. Nach dem Ticketkauf erhalten Sie ein Gerät mit Lautsprecher, dass in mehreren Sprachen Räume und Gegenstände im Museum erklärt.

Weiterlesen

Die 10 erlebnisreichsten Aktivitäten in Indien

Trekking Pin Parvati, Indien 1Bis jetzt ist das Reiseland Indien vor allem für Auto- und Busrundreisen durch den Wüstenstaat Rajasthan und durch die Orte Agra, Jaipur und Varanasi bekannt, oder für günstigen Strand Urlaub in Goa und Kerala. Doch Indien hat vieles mehr zu bieten und zumindest die zahlreichen Backpacker Touristen haben dies schon für sich erkannt. Der riesige Subkontinent weist eine grosse Diversität in Natur und Landschaft auf: Der grösste Teil Indiens ist natürlich mit Wasser umgeben, dann gibt es da die trockene Wüste Thar im Osten Indiens und im Norden befindet sich das grösste Gebirge der Welt, der Himalaya, mit hohen Gipfeln und reissenden Flüssen. All diese Naturräume bieten exzellente Möglichkeiten, um das interessante Land in allen seinen Facetten hautnah und aktiv erleben zu können.

Weiterlesen

Gelmerbahn, ein steiles Erlebnis

Gelmerbahn Haslital, Bern 1Seit August 2001 ist die Gelmerbahn für den Publikumsverkehr freigegeben. Dabei verkörpert die Standseilbahn nicht nur die Einmaligkeit Schweizer Bau- und Ingenieurskunst, sondern ist zudem auch die steilste Standseilbahn Europas. Wer einmal das Vergnügen hatte mit der Gelmerbahn zu fahren, definiert den Begriff “steil” neu. An einer bestimmten Stelle erreicht die Bahn satte 106 Prozent Steigung, was einem Neigungswinkel von mehr als 45 Grad entspricht. Ein Wert, der durchaus mit einer Achterbahn standhalten kann. Nur an einem Förderseil wurde früher die Bahn in die Höhe gezogen. Stellenweise war die Last so gross, dass sich das Stahlseil aus den am Boden befindlichen Führungsrollen hob. Nur ein speziell entwickelter Niederhaltebogen verhinderte dann die Berührung des Lastseils mit der oberhalb der Trasse verlaufenden Hochspannungsleitung.

Weiterlesen

Drohne filmt mitten im Feuerwerk

Jos Stiglingh - Feuerwerk DrohneDer Amerikaner Jos Stiglingh benutzt seine Drohne für aussergewöhnliche Aufnahmen. Zum technischen Equipment zählt eine Phantom 2 Drohne des chinesischen Herstellers DJI und die Kamera GoPro HD Hero3+. Mitte Mai hat er auf seinem YouTube Kanal ein vierminütiges Video hochgeladen. Im dem Clip ist eine Feuerwerk Show zu sehen, die wirklich spektakulär ist. Stiglingh lässt die Drohne mitten in das Geschehen fliegen. Zu Andrea Bocellis “Time To Say Goodbye” fliegen Funken und Leuchtkugeln wie Sternschnuppen an dem Quadrocopter vorbei. Mittlerweile wurde das Feuerwerk Video innerhalb eines Monates knapp 10 Millionen Mal angesehen. Dem Kamerahersteller GoPro hat das Video so gut gefallen, dass er es auf seinem eigenen YouTube Kanal präsentiert. Die eingesetzte Drohne kostet im Verkauf inklusive der GoPro Halterung H3-3D (ohne Kamera) CHF 1.090.–.

Weiterlesen